Tagesgespräch

Ausgebremst: Wie geht es jungen Menschen in der Pandemie?

Die Coronakrise - eine belastende Zeit für alle von uns. Für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bedeuten die Maßnahmen ein großer Eingriff in ihr Leben, in ihre persönliche Entwicklung und in ihre Ausbildung. Moderation: Christine Krueger / Gäste: Dr. Severine Thomas, Soziologin und Jugendforscherin, Universität Hildesheim, Adina Rath, Abiturientin, Münchner Haus der Schüler*innen e.V. sowie Laura Gscheidle, Auszubildende zur Hotelfachfrau

Ausgebremst: Wie geht es jungen Menschen in der Pandemie? | Bild: dpa-Bildfunk
55 Min. | 24.2.2021

VON: Christine Krueger

Tagesgespräch | Bild: iStock / Montage: BR

Neueste Episoden