SWEET SPOT

Saimir Pirgu & Ark Noir: Volles Haus im Studio

Mit gleich zwei Gästen in einer Sendung loten wir mal wieder aus, was unser Studio platzmäßig verkraften kann: der albanisch-italienische Tenor Saimir Pirgu singt den Graf von Mantua in Verdis Rigoletto an der Bayerischen Staatsoper. Und die Band Ark Noir beweist, wie fein moderne akustische und elektronische Sounds zusammengehen.

SWEET SPOT
80 Min. | 19.6.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion
SWEET SPOT
BR-KLASSIK

SWEET SPOT