SWEET SPOT – Das Verhör

Das Verhör mit Michael Nagy

Verhör-Kommissar Clemens Nicol ermittelt gegen Michael Nagy. Der Bariton ist durch sein extremes Sänger-Gehabe aufgefallen. Er drückt sich immer übertrieben gewählt aus, spricht mit klangvoller, raumfüllender Stimme - und geht damit seinen Mitmenschen ordentlich auf die Nerven. Dabei hat Nagy behauptet, selbst Sänger zu hassen, die immer laut sind und ständig ihre Stimme zur Schau stellen. Unser Kommissar klärt auf.

SWEET SPOT – Das Verhör | © 2017 Bayerischer Rundfunk
9 Min. | 19.2.2019