Stahnke – Die Hörspielserie

Stahnke (7/15) - Tiefenroda

Stahnkes Wege durch die deutsche Provinz führten ihn auch in den Ort Tiefenroda. Dort glaubte er auf eine geheimnisvolle Vereinigung gestoßen zu sein. Handelt es sich dabei um ein Hirngespinst oder existiert wirklich ein "verborgene Zentrum der Republik"? Immerhin wurde Stahnke in Tiefenroda zusammengeschlagen und entkam nur knapp einem Anschlag auf sein Leben.

Stahnke – Die Hörspielserie | © 2017 Bayerischer Rundfunk
21 Min. | 26.10.2018