Sozusagen!

"Im Bann des Eichelhechts": Axel Hacke im Gespräch

Irre Schreibfehler. Falsch verstandene Songtexte. Übersetzte Speisekarten, auf denen völliger Blödsinn steht: Da gibt es keinen größeren Fachmann als unseren heutigen Gast, den Münchner Bestseller-Autor Axel Hacke ("Der weiße Neger Wumbaba"). Seine riesige Fangemeinde versorgt ihn seit Jahren mit Belegen für die Sprachunfälle des Alltags. Nun hat Hacke aus den Einsendungen mal wieder ein neues Buch zusammengestellt: "Im Bann des Eichelhechts - und andere Geschichten aus Sprachland" (Kunstmann Verlag).

"Im Bann des Eichelhechts": Axel Hacke im Gespräch | Bild: dpa/Peter Kneffel
9 Min. | 15.2.2021

VON: Heinze, Hendrik

Sozusagen! | Bild: BR
Bayern 2

Sozusagen!

Neueste Episoden