Soll ich? Oder soll ich nicht?

... mich an den Fahrtkosten meines Freundes beteiligen?

Der Freund von BAYERN 3 Hörerin Isabell ist beim Geld strikt für halbe halbe - zumindest bei den Fahrtkosten. Und das, obwohl die beiden einen total unterschiedlich langen Weg haben. In der Woche muss er gut 100 km mehr fahren als sie. Die Fahrtkosten sind bei ihm dementsprechend höher. Soll sie sich an seinen Fahrtkosten beteiligen, weil er berufsbedingt weiter fahren muss?

... mich an den Fahrtkosten meines Freundes beteiligen? | Bild: BAYERN 3
19 Min. | 24.6.2020

VON: Claudia Conrath

Neueste Episoden