Seitenwechsel – die andere Seite des Sports

Im Radlabor: Wie sauber ist Froome?

Mit einem Soloritt über 80,3km sicherte sich Chris Froome beim Giro d´Italia den Gesamtsieg. Wieso durfte er trotz Dopingsperre antreten? Und wie sauber ist der Radsport? Michi und Niklas fragen nach und steigen selbst aufs Rad!

33 Min. | 7.6.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

VON: Niklas Schenk, Michael Bartle

  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion