Schalom

Der älteste Nachweis jüdischen Lebens - Eine Tonscherbe mit einer "Menoráh"

Vor 60 Jahren findet man in Augsburg bei Grabungen eine antike Tonscherbe. Darauf ist der siebenarmige Tempelleuchter, die Menoráh zu sehen. Diese Scherbe ist der Rest einer antiken Öllampe und ist wohl so um die 1 500 Jahre alt. Der älteste Nachweis jüdischen Lebens in Bayern im heutigen Bayern.

Der älteste Nachweis jüdischen Lebens - Eine Tonscherbe mit einer "Menoráh" | Bild: BR Markus Wessely
17 Min. | 19.3.2021

VON: Michael Strassmann

Schalom | Bild: picture-alliance/dpa
BAYERN 2

Schalom

Neueste Episoden