Schacht & Wasabi - der Deutschrap-Podcast von PULS

Folge 215: Warum Katja Krasavice darauf besteht Rapperin zu sein

Folge 215 über warum Katja Krasavice darauf besteht Rapperin zu sein, warum Prinz Pi angepisst ist und es auffällig ist, dass andere Rapper*innen beim Thema Corona so still sind, wer bei der Zusammenarbeit zwischen Capital Bra und Adidas eigentlich mehr profitiert, die business moves von RAF Camora, die Aussöhnung von Eunique und Jamule, Moses Pelham mit ungewöhnlicher Promo per Brief und Yung Kafa & Kücük Efendi mit 10 Mio facereveal.

Folge 215: Warum Katja Krasavice darauf besteht Rapperin zu sein | Bild:  Lisa Hinder / Dominik Wierl
77 Min. | 25.3.2021

VON: Falk Schacht, Juliane Wieler

SHOWNOTES

Neueste Episoden