RESPEKT

Was ist Selbstviktimisierung?

Menschen, die Angst haben, fühlen sich oft auch als Opfer. Das nennt man Selbstviktimisierung. Teil des Problems: Schuld sind die Anderen.

Was ist Selbstviktimisierung? | Bild: BR
2 Min. | 29.9.2019

VON: Gerd Niedermayer

RESPEKT | Bild: BR
ARD-alpha

RESPEKT