Religion - Die Dokumentation

Reicht die Gesinnung um gut zu sein? Wie der Soziologe Max Weber Glaube und Politik erkundete

Ob Flüchtlingsfrage, Corona-Krise oder "Fridays for Future": Oft stehen Politiker vor schwierigen ethischen Abwägungen. Unsichtbar mit im Boot ist dabei meist der Soziologe Max Weber mit seiner bis heute einflussreichen Unterscheidung von Gesinnungs- und Verantwortungsethik.

Reicht die Gesinnung um gut zu sein? Wie der Soziologe Max Weber Glaube und Politik erkundete | Bild: dpa picture alliance
25 Min. | 12.6.2020

VON: Uwe Birnstein

Neueste Episoden