Religion – Die Dokumentation

"Mutter Erde"

Die Erde ist keine Maschine, kein übergroßes Uhrwerk, sondern ein Organismus, eine lebendige "Mutter Erde". Erstmals sprach in den 1980er Jahren der Arzt und Geophysiker James Lovelock, von einer lebendigen Erde, der er den Namen der griechischen Göttin 'Gaia' gab.

Religion – Die Dokumentation | © 2017 Bayerischer Rundfunk
25 Min. | 19.7.2019

VON: Geseko von Lüpke