Religion - Die Dokumentation

Die Magie des Augenblicks - Streifzüge zwischen Zeit und Ewigkeit

"Nur der Augenblick zählt", sagt ein viel zitierter Spruch. Künstler und Philosophen aller Epochen haben über die Vergänglichkeit des Lebens nachgedacht. Platon und Augustinus, Wolfgang von Goethe und Hermann Hesse wussten: Die Welt ist in stetem Wandel begriffen, nur hier und jetzt hat sie konkrete Gestalt.

Die Magie des Augenblicks - Streifzüge zwischen Zeit und Ewigkeit | Bild: BR
53 Min. | 25.12.2020

VON: Corinna Mühlstedt

Neueste Episoden