regionalZeit - Gespräch

Zwei Väter und viele Fragen: Tagung diskutiert über Beratungsangebote nach künstlicher Befruchtung

Wenn ein durch Samenspende gezeugtes Kind seinen biologischen Vater ausfindig macht, können viele Fragen und Probleme auftauchen. Beispielsweise wie ein erstes Treffen stattfinden soll oder ob es Halbgeschwister gibt. Bei den Beratungsangeboten gibt es aber noch Defizite, sagt Dr. Birgit Mayer-Lewis, Wissenschaftlerin am Staatsinstitut für Familienforschung an der Universität Bamberg.

regionalZeit - Gespräch
6 Min. | 5.9.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion
  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion

Neueste Episoden