radioWissen

Wir waren nie auf dem Mond - Verschwörungstheorien in der Wissenschaft

Besonders verbreitet sind Verschwörungstheorien in den Bereichen Klima, Hochtechnologie, Medikamentenforschung und Impfen. Warum ist die Wissenschaft so ein fruchtbarer Nährboden für Verschwörungstheoretiker? Von Klaus Uhrig

radioWissen | © 2017 Bayerischer Rundfunk
23 Min. | 12.7.2017

VON: Uhrig, Klaus

Podcast Cover radioWissen | © 2017 Bayerischer Rundfunk
Bayern 2

radioWissen