radioWissen

Wie Gott uns schuf - Nackt, natürlich, entblößt?

Wer sich wo wann nackt fühlt, ist kulturell bedingt. Nackte Haut kann als Befreiung oder Demütigung verstanden werden. Unser Verhältnis zum nackten Körper hat sich über die Jahrhunderte stark gewandelt. Wo stehen wir heute?

radioWissen | © 2017 Bayerischer Rundfunk
20 Min. | 7.3.2018

VON: Silke Wolfrum

Podcast Cover radioWissen | © 2017 Bayerischer Rundfunk
Bayern 2

radioWissen