radioWissen

Tödliche Forschung - Wie aus dem Atom eine Bombe wurde

16. Juli 1945. Die erste Atombombe explodiert in der Wüste von Neumexiko. Physiker hatten eine Waffe konstruiert, mit der man alles Leben auf dem Planeten auslöschen kann. Autor: Florian Hildebrand

radioWissen
11 Min. | 31.7.2015
Podcast Cover
Bayern 2

radioWissen