radioWissen

Seit wann gibt es "meins" und "deins"? - Eine Geschichte des Privateigentums

Für die einen ist es Freiheit in Reinform. Für andere der Treiber sozialer Ungerechtigkeit. Das Privateigentum polarisiert noch immer: Wo liegen die Grenzen, und wann darf der Staat für das Gemeinwohl eingreifen?

Seit wann gibt es "meins" und "deins"? - Eine Geschichte des Privateigentums | Bild: colourbox.com
23 Min. | 24.6.2020

VON: Elsbeth Bräuer

radioWissen | Bild: BR
BAYERN 2

radioWissen

Neueste Episoden