radioWissen

Ruhe bitte? Eine Kulturgeschichte des Lärms

Die Natur kennt keinen Lärm. Er entsteht erst in unserem Kopf, durch ein Geräusch, das jemanden stört. Lärm ist darum fest verbunden mit den Zeichen der Zeit. Und was Lärm ist, legen die Mächtigen fest. Autor: Christoph Gurk

radioWissen
22 Min. | 29.9.2016
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion
  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion
radioWissen
Bayern 2

radioWissen

Neueste Episoden