radioWissen

Rudyard Kipling - Ost ist Ost und West ist West

Rudyard Kipling bekam als erster Engländer 1907 den Nobelpreises für Literatur. Weltberühmt wurde der durch Indien geprägte Autor für sein "Dschungelbuch". Sein Anliegen - die Annäherung beider Heimatländer. Autorin: Carola Zinner

21 Min. | 29.12.2015
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

VON: Zinner, Carola

  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion