radioWissen

Mit leeren Netzen - Die Überfischung vor den Küsten Senegals

Die einst reichen Fisch-Bestände vor der senegalesischen Küste sind drastisch reduziert. Es wurde zu viel gefangen, einheimische Fischer können kaum noch überleben. Oft wird der Fang ins Ausland verkauft. Autorin: Bettina Rühl

radioWissen
21 Min. | 28.8.2014
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion
  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion
radioWissen
Bayern 2

radioWissen