radioWissen

Misogynie - Die Abwertung des Weiblichen

Misogynie hat viele Gesichter - und eine lange Geschichte. Seit der Antike wurde die Frau als unvollkommenes, defizitäres Wesen betrachtet, heute nimmt der Frauenhass gerade starke Frauen ins Visier.

Misogynie - Die Abwertung des Weiblichen | Bild: picture-alliance/dpa
21 Min. | 12.8.2020

VON: Beate Meierfrankenfeld

radioWissen | Bild: BR
Bayern 2

radioWissen

Neueste Episoden