radioWissen

Karl Kraus - Satire als Werkzeug des kritischen Denkens

Inhaltsloses Geschwätz - für Karl Kraus war es mehr als nur ein Ärgernis, sondern schlichtweg gemeingefährlich. Satire wurde sein Gegengift, Werkzeug der politischen Einmischung und des kritischen Denkens. Autor: Christoph Leibold

20 Min. | 29.4.2014
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

VON: Leibold, Christoph

  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion