radioWissen

Kaiser Wilhelm I. - Der letzte Preuße

Eigentlich wollte er gar nicht Kaiser werden. Bis zum Vorabend der glanzvollen Kaiserproklamation im Spiegelsaal von Versailles am 18. Januar 1871 widersetzte er sich dem ungeliebten Titel; er wollte Preußen, das er als König regierte, nicht in einem gesamtdeutschen Nationalstaat aufgehen lassen. Doch auch hier fügte er sich letztlich seinem übermächtigen Ministerpräsidenten und späteren Reichskanzler Bismarck - und stöhnte bald: "Es ist nicht leicht, unter diesem Kanzler Kaiser zu sein!" (BR 2012)

Kaiser Wilhelm I. - Der letzte Preuße | Bild: picture-alliance/dpa
23 Min. | 8.2.2021

VON: Christian Feldmann

radioWissen | Bild: BR
BAYERN 2

radioWissen

Neueste Episoden