radioWissen

Henrik Ibsen - Ein Leben für das Theater

Mit seinen Familien- und Gesellschaftsdramen brachte Henrik Ibsen Norwegen auf die literarische Weltkarte. Während seine Stücke international Erfolge feierten, war der große Psychologe selbst ein verschlossener, rätselhafter, streitbarer Mensch.

Henrik Ibsen - Ein Leben für das Theater  | Bild: picture-alliance/dpa
22 Min. | 5.11.2019

VON: Stefan Schomann

radioWissen | Bild: BR
Bayern 2

radioWissen