radioWissen

Hagia Sophia - Einst Kirche, dann Moschee, heute Museum

Die Hagia Sophia hat eine bewegte Geschichte: Die Hauptkirche des Byzantinischen Reiches wurde von den Osmanen in eine Moschee umgewandelt. Seit 1934 ist das symbolträchtige Bauwerk ein Museum.

radioWissen
23 Min. | 11.12.2017
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion
  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion
Podcast Cover
Bayern 2

radioWissen