radioWissen

Gewaltfreie Kommunikation - Wertschätzung statt Manipulation

"Nie hörst du mir zu!" - Im Streit fallen rasch verletzende Worte. Der amerikanische Psychologe Marshall B. Rosenberg entwickelte die "Gewaltfreie Kommunikation", um solchen Verletzungen vorzubeugen. Autorin: Christina Teuthorn

21 Min. | 17.4.2013
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

VON: Teuthorn, Christina

  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion