radioWissen

Gesellschaft und Armut - Der Umgang mit Mittellosen

In der Antike wurden arme Menschen bespuckt und verhöhnt. Im vorindustriellen England hat man sie in Arbeitshäuser interniert. Erst Karl Marx sah in der Armut weniger ein persönliches Versagen, sondern hielt sie für systemisch bedingt. Über die Zeit hinweg hat sich so die Sicht auf Armut immer wieder stark gewandelt.

Gesellschaft und Armut - Der Umgang mit Mittellosen | Bild: BR
22 Min. | 14.10.2021

VON: Maike Brzoska

SHOWNOTES

radioWissen | Bild: Getty Images / BR
BAYERN 2

radioWissen

Neueste Episoden