radioWissen

Fälschungen im Mittelalter - Was nicht passt, wird passend gemacht

Fälschungen waren im Mittelalter eine Massenerscheinung. Gefälscht wurden vor allem Urkunden, und einige davon haben Geschichte geschrieben. Autoren: Klaus Uhrig, Markus Krumm und Studenten der LMU

radioWissen
22 Min. | 18.4.2016
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

VON: Uhrig, Klaus;Krumm, Markus, u.a.

  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion
Podcast Cover
Bayern 2

radioWissen