radioWissen

Die Sprache der Wolken - Von federleicht bis gewitterschwer

Wolken sind ein alltägliches Phänomen, der Wissenschaft geben sie aber noch Rätsel auf. Da sie das Klima beeinflussen, sind die Erkenntnisse aus der Wolkenforschung für Klimamodelle wichtig. Autorin: Katrin Kellermann

21 Min. | 26.9.2013
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

VON: Kellermann, Katrin

  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion