radioWissen

Der Vertrag von Saint-Germain - Was übrig bleibt, ist Österreich

Der erste Weltkrieg ist zu Ende, und aus dem Habsburgerreich geht die Republik Österreich hervor. Doch der Friedensvertrag von Saint-Germain stürzt die junge Republik in eine tiefe Identitätskrise.

Der Vertrag von Saint-Germain - Was übrig bleibt, ist Österreich | Bild: BR
23 Min. | 30.9.2019

VON: Simon Demmelhuber, Volker Eklkofer

radioWissen | Bild: BR
Bayern 2

radioWissen