radioWissen

Der Reformator Jan Hus - "Die Wahrheit stirbt nicht in Flammen"

Im ausgehenden Mittelalter zog der Reformer Jan Hus gegen Ablasshandel und andere Missstände der Kirche zu Felde. Am 6. Juli 1415 wurde der unbequeme Tscheche verurteilt und verbrannt. Autorin: Imogen Rhia Herrad

radioWissen
22 Min. | 8.7.2015
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

VON: Herrad, Imogen Rhia

  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion
radioWissen
Bayern 2

radioWissen