radioWissen

Der Berg - Abgründige Erhabenheit

Im Altertum gelten Berge vor allem als ärgerliche und hässliche Hindernisse. Im 18. Jahrhundert ändert sich das. Schriftsteller und Alpinisten sprechen den Alpen Erhabenheit und Würde zu. Der Blick auf die Berge, mal ganz anders.

Der Berg - Abgründige Erhabenheit | Bild: colourbox.com
22 Min. | 20.11.2020

VON: Rolf Cantzen

radioWissen | Bild: BR
BAYERN 2

radioWissen

Neueste Episoden