radioWissen

Der 30-jährige Krieg in Tagebüchern - Was der Krieg bewirkt

Dreißig Jahre, von 1618 bis 1648, dauerte der Krieg, der weite Landschaften Deutschlands verwüstete. Bayern blieb lange Zeit von den blutigen Auseinandersetzungen verschont.

Der 30-jährige Krieg in Tagebüchern - Was der Krieg bewirkt  | Bild: dpa
22 Min. | 12.6.2018

VON: Mira Alexandra Schnoor,

radioWissen | Bild: BR
BAYERN 2

radioWissen

Neueste Episoden