radioWissen

Das Weltbürgertum - In der einen Welt zuhause

Klimawandel, Kriege, Armut: Viele globale Probleme ließen sich gemeinsam viel besser lösen. Dafür setzen sich die Weltbürger ein - eine Bewegung, die bereits seit Ende des Zweiten Weltkrieges existiert.

Das Weltbürgertum - In der einen Welt zuhause | Bild: colourbox
22 Min. | 28.11.2018

VON: Susanne Hofmann

radioWissen | Bild: BR
Bayern 2

radioWissen