radioWissen

Das Ghetto Theresienstadt - Das Vorzeige-KZ der Nazis

Theresienstadt, im November 1941 von den Nationalsozialisten eingerichtet, wurde Juden als "Altersghetto" für einen ruhigen Lebensabend verkauft. Für einen Propagandafilm wurde eine Scheinwelt aufgebaut. Autorin: Mira A. Schnoor

radioWissen
22 Min. | 7.11.2011

VON: Schnoor, Mira Alexandra

Podcast Cover
Bayern 2

radioWissen