radioWissen

17. Juni 1953 - Legende und Wirklichkeit eines Volksaufstandes

Die Krise von 1953 traf die Mächtigen der DDR völlig unvorbereitet. SED-Generalsekretär Walter Ulbricht und seine Führungskader hatten im Frühjahr 1953 die Arbeitsnormen erhöht, faktisch also die Löhne gesenkt. Es kam zu Massendemonstrationen. Autor: Rainer Volk

23 Min. | 17.6.2013
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion
  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion
Podcast Cover
Bayern 2

radioWissen