radioSpitzen - Kabarett und Comedy

Lustige Lockdown-Lyrik

Das neue Jahr beginnt so, wie das alte aufgehört hat: mit Bühnenabstinenz für Kabarettisten und Entzugserscheinungen bei deren Fans. Dichter haben es besser, denn zum Dichten braucht man nicht unbedingt eine Bühne oder Publikum. Und beim Dichten kann man sich den Corona-Frust von der Seele reimen. Christoph Leibold über satirische Versschmiede und ihre Lockdown-Lyrik.

Lustige Lockdown-Lyrik | Bild: Erik Dreyer
10 Min. | 15.1.2021

VON: Christoph Leibold

Neueste Episoden