radioSpitzen - Kabarett und Comedy

Das neue Ensemble der Münchner Lach- und Schießgesellschaft

Der Veranstalter Till Hofmann hat für München einen neuen Kabarett-Saal erschlossen, das Leo17 in der Schwabinger Leopoldstraße. Dort wird im November auch die verschobene Premiere des neuen Ensembles der Lach- und Schießgesellschaft über die Bühne gehen. Christoph Leibold hat die neue Truppe bei den Proben besucht und mit Regisseur Sven Kemmler gesprochen.

Das neue Ensemble der Münchner Lach- und Schießgesellschaft | Bild: Lach- und Schiessgesellschaft
16 Min. | 23.10.2020

VON: Christoph Leibold

Neueste Episoden