radioReportage

Schadholz im Überfluss - Der Wald im Klimawandel

Hitze, Dürre, Waldbrände, Stürme und Schädlinge wie der krummzähnige Tannenborkenkäfer: Der 'Klimaschützer' Wald ist zunehmend selbst vom Klimawandel bedroht. Etliche Forstleute sprechen sogar mit Sorge von Waldsterben 2.0.

Schadholz im Überfluss - Der Wald im Klimawandel | Bild: BR/Sabine Göb
24 Min. | 11.7.2019
radioReportage | Bild: BR

Neueste Episoden