radioReportage

Revolution auf dem Kopf - Graues Haar und frisches Selbstbewusstsein

Als mit dem Lockdown auch die Friseursalons schließen mussten, ergriffen viele Frauen diese Gelegenheit beim Schopf und beschlossen, ab sofort das Färben einzustellen. Dank Home Office durfte seit März 2020 so manches graue Haar grau bleiben. Und nun tauchen im Mai 2021 viele neue Grauschöpfe wieder auf in der Öffentlichkeit, und stellen sich selbstbewusst der Frage: Wofür stehen graue Haare? Für Alter, Weisheit und Würde? Oder für frisches ungefärbtes Selbstbewusstsein?

Revolution auf dem Kopf - Graues Haar und frisches Selbstbewusstsein | Bild: colourbox, Giulio Fornasar
25 Min. | 31.5.2021

VON: März-Lerch, Sabine

radioReportage | Bild: BR

Neueste Episoden