radioReportage

Reform der gesetzlichen Betreuung: Zwischen Wohl und Wille

Wenn Menschen überfordert sind, ihre Dinge zu regeln, können sie eine gesetzliche Betreuung bekommen. Dabei gilt es zwischen objektivem Wohl und subjektiven Wünschen abzuwägen. Das Vormundschafts- und Betreuungsrecht soll neu geregelt werden.

Reform der gesetzlichen Betreuung: Zwischen Wohl und Wille | Bild: picture-alliance/dpa
23 Min. | 22.2.2021

VON: Johannes von Creytz

radioReportage | Bild: BR

Neueste Episoden