radioReportage

Lebensgefahr durch Fasten: Die Esoterik-Bewegung "Lichtnahrung"  

Finn, ein junger intelligenter Mann aus Hamburg, reist nach dem Abi durch Lateinamerika und trifft dort auf Anhänger einer esoterischen Gruppe, die behaupten, ohne Essen leben zu können. Er glaubt ihnen und verhungert am Ende, so wie viele andere Anhänger auch.

Lebensgefahr durch Fasten: Die Esoterik-Bewegung "Lichtnahrung"   | Bild: picture-alliance/dpa
21 Min. | 30.9.2020

VON: Dorothea Brummerloh

radioReportage | Bild: BR

Neueste Episoden