radioReportage

Ist das Internet eine Umweltsau?

Wie viel Strom verbrauchen wir, wenn wir uns online ein Video ansehen? Du wie groß ist der CO2-Abdruck, wenn wir eine email öffnen? Wie sieht es mit Videokonferenzen aus? Klar ist: das Internet frisst immer mehr Energie. 2019 warnte die EU-Kommissarin Margrethe Vestager vor dem hohen Stromverbrauch des Netzes. Aber wie groß ist das Problem wirklich und ist das Netz wirklich Gift für das Klima? Und wie können wir das Internet so nutzen, dass die Umwelt keinen Schaden davonträgt und vielleicht sogar profitiert?

Ist das Internet eine Umweltsau? | Bild: dpa-Bildfunk/Rolf Vennenbernd
24 Min. | 19.1.2021

VON: Schiffer, Christian

radioReportage | Bild: BR

Neueste Episoden