radioReportage

"Falsch abgewickelt?" - Mütter in der Wendezeit

Als im November 1989 die Mauer fällt und am 3. Oktober 1990 die deutsche Einheit besiegelt wird, ist für die Menschen in der ehemaligen DDR nichts mehr wie zuvor. Aber wie ergeht es speziell den Müttern nach dem Mauerfall? Wie sieht es privat und beruflich für sie aus? Die vier Frauen erzählen von der aufregenden und aufwühlenden Zeit des Umbruchs und Neubeginns.

"Falsch abgewickelt?" - Mütter in der Wendezeit  | Bild: picture-alliance.dpa
26 Min. | 1.10.2020
radioReportage | Bild: BR

Neueste Episoden