radioReportage

Ende des Ersten Weltkriegs - Der Frieden und seine Folgen

Am 11. November 1918 unterzeichneten Frankreich, Großbritannien und Deutschland den Waffenstillstand von Compiègne. Der Erste Weltkrieg, ein globaler Konflikt mit Millionen von Toten, wurde Schritt für Schritt beendet. Aus diesem Anlass blicken wir in die Vergangenheit und gleichzeitig in die Gegenwart Europas: Was verbindet uns heute noch mit dem Kriegsende und den anschließenden Friedensverhandlungen?

radioReportage
53 Min. | 1.11.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion