radioMikro

Prinz Willifee und der fürchterliche Fluch

Ein durchgeknalltes Märchen: König und Königin stibitzen Pilze im Nachbarsgarten der großen bösen Zauberin. Die verlangt daraufhin den noch ungeborenen hoheitlichen Nachwuchs für sich. In ihrer Not wendet sich das königliche Paar an die gute kleine Fee und die hat dann auch eine clevere Idee. Das Neugeborene wird einfach bei Frau Holle versteckt. Dort hat die schreckliche Zauberin keine Macht. Leider landet der kleine Willifee nicht bei Frau Holle, die sich gerade auf Weltreise befindet, sondern bei deren Schwester Tante Hulle. Und die zieht den jungen Prinzen in unvergleichlicher Art und Weise auf - Fernsehen Tag und Nacht, Süßigkeiten ohne Ende und wenn dann noch was reinpasst, Pizza satt. Bis eines Tages ein schwarzer Ritter in den sorglosen Alltag der beiden einbricht ... etwa ein Abgesandter der schon lange nach Rache sinnenden großen bösen Zauberin? (Geschichte von Olga-Louise Dommel / Erzählt von Tommi Piper)

radioMikro
28 Min. | 6.4.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

VON: Dommel, Olga-Louise

  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion
radioMikro
Bayern 2

radioMikro