radioFeature

Rechter Terror in Deutschland #1 - Das Oktoberfestattentat und die 1980er Jahre

Es ist der blutigste Anschlag in Deutschland seit Kriegsende - das Oktoberfestattentat vor vierzig Jahren am 26. September 1980. 13 Menschen starben damals bei einer Bombenexplosion, mehr als 200 wurden verletzt. Erst jetzt stufte die Bundesanwaltschaft den Anschlag als das ein, was er war: Rechter Terror. Trotzdem kämpfen Überlebende noch immer um Gerechtigkeit.

Rechter Terror in Deutschland #1 - Das Oktoberfestattentat und die 1980er Jahre | Bild: SZ-Photo/Montage: BR
53 Min. | 18.9.2020

VON: Anna Bühler

SHOWNOTES

radioFeature | Bild: BR
BAYERN 2

radioFeature

Neueste Episoden