radioFeature

Erlöser des Kunstmarktes: Wie "Salvator Mundi" zum teuersten Kunstwerk der Welt wurde

Rekord: Im November 2017 wird ein verschollen geglaubter Leonardo für 450,3 Millionen Dollar verkauft. "Salvator Mundi" ist damit nicht nur das teuerste Gemälde der Welt, sondern auch Symbol für einen entfesselten Kunstmarkt.

52 Min. | 2.5.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion
Podcast Cover
Bayern 2

radioFeature