radioDoku

Radio Europa #2 - Deutschland - Der Nazi-Sohn und die Raubkunst

Horst von Wächter will seinen Vater rehabilitieren. Der allerdings war ein hoher Nazi-Funktionär. Ein "anständiger Nazi" behauptet der Sohn und gibt vom Vater gestohlene Raubkunst an ein polnisches Museum zurück - als Geste des guten Willens. Doch die polnische Öffentlichkeit reagiert ganz anders, als Wächter dachte.

Radio Europa #2 - Deutschland - Der Nazi-Sohn und die Raubkunst | Bild: BR
26 Min. | 30.1.2020
radioDoku | Bild: BR
Bayern 2

radioDoku

Neueste Episoden